Die Gemmotherapie - Kraftvolle Knospen

 Heilen und regenerieren mit pflanzlichen Proteinen und Wachstumshormonen.

Alle Lebens- und Wachstumskräfte einer Pflanze stecken in ihren Knospen. Aus dieser Erkenntnis ist in den 1950er Jahren die Gemmotherapie entstanden.

 

z. B. "Ribes nigrum" Schwarze Johannisbeere bei allen entzündlichen Prozessen, bei Heuschnupfen ein sehr schnell wirkendes Mittel, es wird auch als das "pflanzliche Kortison" bezeichnet.

 

 

 

 

Sprechen Sie mich bezüglich einer Beratung an.